Kaufe 2 Designs 15% I Kaufe 3+ get 30% I 🚚 Kostenloser Versand in DE

HEROES KARTEN IN FIFA ULTIMATE TEAM 22

© EA SPORTS

FUT HEROES– Neue Helden braucht das Land

Wie die Zeit vergeht – während sich der Zyklus des beliebten FIFA 21 immer mehr dem Ende neigt, warten Fans bereits gespannt auf den neuen Teil der Reihe von Entwickler Electronic Arts. Insbesondere der weltweit gefeierte Spielmodus FIFA ULTIMATE TEAM (FUT) schürt bei Zockern dabei die größte Vorfreude. Bietet der Modus doch die interessante Kombination aus Manager- bzw. Karrieremodus und spanungsgeladenem Pack-Opening. Für den neuesten Teil hat sich EA mal wieder etwas Neues einfallen lassen: Die sogenannten HEROES sind die neuen Spielkarten im Spielmodus ULTIMATE TEAM. Was genau es mit den neuen Helden-Karten auf sich hat, welche Spieler euch mit dem neuen Kartentyp zur Verfügung stehen und wie ihr die neuen Karten erhaltet, erklären wir euch in diesem Artikel.

Was ist FUT?

Für alle, die die vergangenen 12 Jahre unter einem Stein gelebt haben, oder aber als Neuling jetzt erst den Einstieg in die FIFA-Reihe finden, fassen wir noch einmal kurz den Spielmodus FIFA ULTIMATE TEAM und seine Besonderheiten kurz zusammen. Neben Turnier- und Karrieremodus ist FIFA ULTIMATE TEAM (FUT) seit FIFA 09 einer der Spielmodi innerhalb der FIFA-Reihe. Unter Fans ist FUT besonders beliebt, da sich dank vielerlei Möglichkeiten das eigene Wunschteam zusammenstellen lässt. Dies geschieht durch die Karten, die die jeweiligen Spieler repräsentieren. Die Spielerkarten könnt ihr auf dem Transfermarkt kaufen bzw. verkaufen oder ihr erhalten sie durch das Öffnen der sogenannten Packs – die mit ein wenig Glück auch besondere Kartenvarianten der Spieler enthalten können. Neben den Standardvarianten Bronze, Silber und Gold sind dies zum Beispiel „Spieler des Tages“-, „Champions League“-, „Zukünftiger Star“- oder die IKONEN-Karten, die meist eine erhebliche Verbesserung der Spielerwerte Dribbling, Schusskraft, Laufgeschwindigkeit usw. mit sich bringen und auch mit optischen Vorzügen punkten. Die besonderen IKONEN-Karten erlauben es euch darüber hinaus auch, Stars vergangener Tage wie Franz Beckenbauer, Diego Maradona oder Zinédine Zidane in euer Wunschteam zu integrieren. Die IKONEN gibt es in drei Varianten, die jeweils unterschiedliche Karrierephasen des Spielers symbolisieren. Ihr wolltet schon immer mal mit dem jungen Pelé in eurem Team durch den gegnerischen Strafraum wirbeln? Kein Problem.

FUT 22: Was sind die HEROES-Karten?

Mit den HEROES bringt EA nun neben weiteren Neuerungen einen frischen Kartentyp ins Spiel. Ergänzend zu den IKONEN könnt ihr mit den Helden-Karten nun noch weitere ehemalige Stars aus dem Ruhestand direkt in euer Team befördern. Im Vergleich zu den oftmals sehr kostspieligen IKONEN bieten die HEROES eine günstige Alternative. Eine Besonderheit ist die Teamchemie, die in FUT bekanntermaßen eine wichtige Rolle spielt. Die Helden verfügen über eine gleich zwei Arten der Chemie – die ligaspezifische und die nationenspezifische Chemie, wobei die passende Ligen-Verbindung einen größeren Schub der Teamchemie bietet. Die Helden sind der jeweiligen Liga zugeordnet, in der sie ihren „Heldenstatus“ erlangt haben. So lässt sich zum Beispiel der ehemalige deutsche Nationalspieler Mario Gomez sowohl mit Timo Werner (Deutschland, FC Chelsea) als auch Erling Haaland (Norwegen, Borussia Dortmund) kombinieren. Zusammenfassen lassen sich die Auswirkungen auf die Teamchemie folgendermaßen:

•Beste Kombination: Gleiche Liga, gleiche Nationalität-   
•Großartige Kombination: Gleiche Liga, unterschiedliche Nationalität-   
•Gute Kombination: Unterschiedliche Liga, gleiche Nationalität-   
•Schwache Kombination: Unterschiedliche Liga, unterschiedliche Nationalität  

FUR 22 HEROES:
Diese Helden sind bereits bekannt

Folgende Helden wurden vorab bereits von Electronic Arts bestätigt. Wir listen sie hier für euch auf, zusammen mit der Liga, in der sie ihren Heldenstatus erlangt haben:

•Mario Gomez (Bundesliga)
•Tim Cahill (Premier League)
•Diego Milito (Serie A)
•Jorge Campos (Lia BBVA MX)
•Fernando Morientes (LaLiga Santander)
•Samir Al-Jaber (MBS Pro League)
•Robbie Keane (Premier League)
•Abedi Pelé (Ligue 1 Uber Eats)
•Clint Dempsey (MLS)
•Lars Ricken (Bundesliga)
•Ole Gunnar Solkjaer (Premier League)
•Antonio di Natale (Serie A)
•Iván Cordoba (Serie A)
•Freddie Ljungberg (Premier League)
•Jürgen Kohler (Bundesliga)
•Jerzy Dudek (Premier League)
•Aleksandr Mostovoi (LaLiga)
•Joe Cole (Premier League)
•David Ginola (Ligue 1)

Wie erhält man die begehrten Helden-Karten?

Die Helden könnt ihr genau wie alle anderen Spieler-Karten in Spielerpacks, auf dem Transfermarkt oder im Rahmen spezieller Challenges erhalten.

Wann erscheint FIFA 22?

Offizieller Release-Termin für die neue Ausgabe der Reihe ist der 01. Oktober 2021. Dann erscheint FIFA 22 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC. Als Abonnent von EA Play kannst du das Speil bereits ab dem 22. September für volle zehn Stunden im Early Access ausprobieren. Die Vollversion ist für Käufer der Ultimate Edition vier Tage früher – ab dem 27. September spielbar.

Weitere Beiträge